B1-Jugend (m) Jahrgang 2003/2004 - Verbandsliga

Nach einer kurzen und knackigen Vorbereitung geht die männliche B-Jugend mit 2 Teams in die Saison. Ziel des Trainerteams Jan Schürstedt, Calvin Geister, Max Meinhardt und Torsten Lampe ist es, möglichst alle Spieler zu fördern und ihnen viele Spielanteile zu geben. Das gesamte Team absolviert alle Trainingseinheiten zusammen. Im Verlaufe der Saison sollen alle Spieler Einsatzzeiten in der Verbandsliga bekommen.

Trainingsgäste zu den Zeiten am Montag, 17.30 -19.00 Uhr, Sporthalle Lenzinghausen und Donnerstag, 17.30 -19.00 Uhr, Sporthalle Spenge dürfen gerne dabei sein.

 

Das Team freut sich auf viele Zuschauer bei den Heimspielen in Spenge.

 

Max, Jan, Calvin, Ralf und Torsten

 

u.v.l.
Johannes Kottkamp, Philipp Hohenberg, Adrian Böhnke, Ben Lampe, Ben Kuhlmann, Henry Pielsticker, Malte Müller, Aaron Lüdeking (mC)
m.v.l.
Trainer Calvin Geister, Nils Kroßner, Mika Tiemeier, Niklas Heitkamp, Marlon Vogt, Nick Heininger, Mika Heining, Trainer Torsten Lampe
o.v.l.
Kenneth Krüger, Tobias Gieselmann, Finn Fechtel, Ole Mey, Marlon Hülf (mC), Julian Osha, David Borgstedt, Mannschaftsverantwortlicher Ralf Kuhlmann,
es fehlen Trainer Jan Schürstedt und Max Meinhardt und Spieler Mika Burghardt und Titus Wessels, beide mC.

 

Trainer und Betreuer

Thorsten Lampe (Trainer, Mannschaftsverantwortlicher)

Calvin Geister (Trainer)

Jan Schürstedt (Trainer)

Max Meinhardt (Trainer)

 


Trainingszeiten

Montag

17.30 Uhr - 19.00 Uhr

Sporthalle Grundschule Lenzinghausen


Donnerstag

17.30 Uhr - 19.00 Uhr

Sporthalle Realschule Spenge



Spielplan und Tabelle

SIS Spielplan
Spielplan - Saison 2019/2020 mB Verbandsliga 1
Instagram 2019/2020 mB
Instagram 2019/2020 mB

Spielberichte

Sa

28

Mär

2020

Saisonabschluss der mB-Jugend

Es sind aktuell unruhige Zeiten. Das Leben ändert sich und es gibt Wichtigeres als die schönste Nebensache der Welt….unseren Handball. WIR müssen zusammenstehen und zusammenhalten. Disziplin ist verlangt, damit WIR bald wieder in der Halle stehen. GEMEINSAM packen wir es!. 


Samstag wäre das letzte Heimspiel der Saison 19/20 um 16.45 Uhr angepfiffen worden. WIR wollten es irgendwie noch mal gemeinsam angehen, um einen Abschluss hinzubekommen. 
Pünktlich um 16.15 Uhr begann die digitale Vorbereitung auf das Spiel. Das Team war hoch motiviert und wollte nochmal alles geben. Zum Anpfiff stand ein 30 minütige Lauf im Teamoutfit und mit Ball an. Jeder für sich, bei sich zu Hause. Mit dem Halbzeitpfiff waren alle wieder zu Hause und bekamen viel Lob von den Trainern. Pünktlich zur 2. Halbzeit begannen Sprint- und Kräftigungsübungen. Dann war es  17.45 Uhr und die Saison war vorbei.


Das Trainerteam um Max, Jan, Calvin und Thorsten möchten sich ganz herzlich bei allen Jungs für den starken Einsatz herzlich bedanken. Das Team hat sich richtig gut entwickelt und tolle Leistungen gezeigt. Jeder einzelne hat sich weiterentwickelt und wird zukünftig noch besser werden. Ganz herzlichen Dank auch an Ralf, der viel in der Organisation in die Hand genommen hat. Auch lieben Dank an Anne und Dorte, die sich um das Geschehen am Zeitnehmertisch gekümmert haben. Natürlich geht auch der Dank an alle Eltern für den Fahrdienst, das Trikotwaschen und den Thekendienst am Kuchenbuffet. 


Jetzt warten WIR mal alle ab und gehen gemeinsam durch diese Zeit. WIR werden diese Phase durchstehen und uns in der Halle wieder treffen.  Ich freue mich darauf und wünsche UNS ALLEN alles Gute. Bleibt zu Hause , bleibt besonnen….WIR sehen uns.


Das Team
Niklas Heitmann, Adrian Böhnke, Marlon Hülf,  Ole Mey, Tobias Gieselmann, David Borgstedt, Kenneth Krüger, Julian Osha,  Finn Fechtel, Johannes Kottkamp, Mika Heining, Mika Burckhardt, Mika Tiemeier, Nick, Heininger, Marlon Vogt, Aaron Lüdeking, Titus Wessels, Nils Kroßner, Henry Pielsticker, Philipp Hohenberg, Malte Müller, Ben Lampe, Ben Kuhlmann

 

Do

05

Mär

2020

Klarer Heimsieg im Derby gegen JSG LÖMO

Am Donnerstagabend waren die Jungs der JSG aus Löhne zu Gast in Spenge. Das Spiel war auf Anfrage der Gäste verlegt worden. Wie im Hinspiel wollten die Gäste die Gastgeber mit einer doppelten Manndeckung gegen Adrian Böhnke und Tobias Gieselmann unter Druck setzen. Dieser Plan ging über die gesamte Spielzeit nicht auf. Die heimische JSG stand sehr stabil in der Abwehr und ließ keine Torwürfe zu. David Borgstedt nutze seine Freimräume und erzielte schöne Tor. Bis zur Halbzeit wuchs der Vorsprung auf 7 Tore. Bis dahin hatten schon fast alle Spieler der heimischen JSG Spielanteile bekommen. Beim Stand von 17-10 ging es in die Halbzeitpause. Wie schon im Hinspiel gaben die JSG'ler aus Löhne auch nach der Pause nicht auf. Die körperlich starke Mannschaft drückte auf das Tempo und versuchte viel, um den Vorsprung zu verkürzen. Die Gastgeber spielten weiter aber sehr souverän, David Borgstedt und Marlon Hülf warfen weiterhin schöne Tore oder setzten ihre Mitspieler gekonnt ein. Der Sieg der Heimmannschaft war zu keiner Zeit in Frage gestellt und fiel mit 34-22 sehr verdient aus.


Aufstellung: Niklas Heitmann, Ben Lampe, Adrian Böhnke, Marlon Hülf 9, Henry Pielsticker 2, Tobias Gieselmann 3, Finn Fechtel 2, Julian Osha 2, Mika Heining 1, David Borgstedt 10, Kenneth Krüger 2, Ole Mey 1, Philipp Hohenberg 2

Sa

29

Feb

2020

mB2-Jugend gewinnt auswärts erneut!

Sonntagmorgen....10 Uhr in Bielefeld...Anwurf 11.00 Uhr. Die mB2 musste zu dieser Zeit gegen TSVE Bielefeld antreten. Wie der Tag begann, begann auch das Spiel. Mit einen Wort umrissen....schleppend!. Die Gastgeber spielten völlig unorthodox. Diese Spielweise war die JSG-Jungs eher nicht berechenbar. Die Abwehr war gedanklich zu langsam. Im Angriff unterliefen viele Flüchtigkeitsfehler. So blieb das Spiel in der 1. Halbzeit völlig ausgeglichen, obwohl die JSG-Jungs besser waren. Offensichtlich fruchteten die Halbzeitworte der Trainer. Wie ausgewechselt stand eine Mannschaft auf dem Platz Jeder kämpfte für jeden. Bälle wurden erobert und zu leichten Toren verwandelt. Marlon Hülf, Aaron Lüdeking und Henry Pielsticker erzielten Tor um Tor. In der Abwehr sorgten Nick Heininger und Johannes Kottkamp für Stabilität. Die Jungs von TSVE bekamen die ein oder andere Zeitstrafe und die dadurch entstehenden Lücken nutzen Marlon Vogt und Mika Heining zu schönen Tor. Die gute Mannschaftsleistung rundeten Mika Tiemeier und Titus Dressel und der gut haltende Ben Lampe ab.
Mit viel Selbstvertrauen geht das Team in die letzten Spiele der Saison.


Aufstellung: Ben Lampe, Marlon Hülf 16, Henry Pielsticker 5, Aaron Lüdeking 4, Marlon Vogt 6, Johannes Kottkamp 2, Mika Heining 3, Nick Heininger 2, Mika Tiemeier, Titus Wessels.

Di

25

Feb

2020

mB2-Jugend siegt auswärts verdient!


Im Nachholspiel gegen den aktuellen Kreispokalsieger trat die mB 2 der JSG am Donnerstagabend im Herford gegen die TG Herford an.


Die Gastgeber gingen zu Beginn entschlossen ins Spiel. Sie nutzten jede Wurfgelegenheit und führten verdient mit 4-1. Nach 10 Spielminuten fanden die JSG'ler ihren Rhythmus. Die Abwehr wurde defensiver und Ben Lampe verhalf mit guten Paraden, dass der Vorsprung zusammenschmolz. Im Angriff war eine Manndeckung gegen Marlon Hülf eher nicht wirksam. Er zeigte eine sehr starke Leistung und netzte insgesamt 18 Mal ins gegnerische Torein, dabei blieb er vom 7-Meterpunkt ohne Fehlwurf. Zur Halbzeit lagen die Gastgeber noch mit 15-13 in Führung. Mit Wiederanpfiff traten die Jungs der JSG noch entschlossener auf. Aaron Lüderking setzte sein Mitspieler gekonnt ein. Schöne Tore von Henry Pielsticker, Marlon Vogt und Nick Heininger sorgten nicht nur für den Ausgleich, sondern für eine 25-20 Führung. Zu dieser Zeit war das Spiel letztlich schon entschieden. Mika Heining, Titus Wessels und Malte Müller rundeten mit einer ebenfalls starken Leistung das gute Ergebnis des gesamten Teams ab.

 

Der 32-25 Sieg war hochverdient und gibt viel Auftrieb für die letzten Spiele der Saison
Ben Lampe, Marlon Hülf 18, Aaron Lüdeking 5, Nick Heininger 3, Marlon Vogt 3, Mika Heining 2, Malte Müller 1, Henry Pielsticker 3, Titus Wessels 

Sa

15

Feb

2020

mB.Jugend mit Auswärtssieg gegen EGB

Bereits in der Aufstiegsrunde und in der Hinrunde standen sich die EGB – Jungs und die der JSG gegenüber. Bisher hatte die JSG jedes Mal knapp die Nase vorn. Auch im Aufeinandertreffen am Sonntag ging es zunächst knapp zu. Das lag allerdings daran, dass die Jungs der JSG ihre Chancen nicht konsequent nutzten. Bis zur 10 Minuten gestaltete sich das Spiel ausgeglichen. Dann lösten die JSG-Jungs die Handbremse. Die Abwehr stand stabil und im Angriff führte Adrian Böhnke gekonnt Regie. Der 11-fache Torschütze Tobias Gieselmann spielte sehr effektiv und zur Halbzeit führte die JSG sehr verdient mit 18-9.


Nach der Pause waren die JSG'ler weiterhin überlegen und zeigten, dass sie sich als Team sehr gut entwickeln. Im Gefühl des sicheren Sieges schlichen sich ein paar Fehler ein. Der Vorsprung pendelte sich bei 10 Toren ein, da insbesondere Marlon Hülf und Julian Osha sehenswerte Tore erzielten. Der 35-25 Sieg war hoch verdient. Somit bleibt das Team in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen.


Niklas Heitmann, Adrian Böhnke 5, Marlon Hülf 7, Ole Mey, Tobias Gieselmann 11, David Borgstedt 2, Kenneth Krüger 3,  Julian Osha 4, Finn Fechtel 2, Johannes Kottkamp 1.
 

Sa

08

Feb

2020

Heimspielsieg für mB-Jugend

In einem weiteren Heimspiel erwartete die männliche B-Jugend den Gast aus Hörste. Beide Teams hatten sich in den zurückliegenden Spielen gegen den Spitzenreiter HSV Minden Nord durchgesetzt. 
Die Jungs der JSG fingen insbesondere in der Deckung hoch konzentriert an. Die Gäste kamen kaum zu Torabschlüssen und spielten lange Angriffe. Im Angriff erspielten sich die Gastgeber viele gute Chancen. Leider wurden nicht alle genutzt. Daher blieb das Spiel zunächst ausgeglichen. Eine Auszeit nach 15 Spielminuten ergab mehr Konzentration im Abschluss und so führte die JSG zur Halbzeit verdient mit 14-10. Diese Führung brachte die nötige Sicherheit für die 2. Halbzeit.

Auch eine Manndeckung gegen den gut spielenden Tobias Gieselmann konnte die JSG nicht mehr verunsichern. Die dadurch entstehenden Räume in der Abwehr wurden konsequent ausgenutzt. Eine ordentliche Leistung brachte letztlich einen verdienten 22-19 Sieg gegen die guten Gäste der TG Hörste. Mit diesem Sieg klettert das Team auf den 4. Platz der Verbandsliga.


Niklas Heitmann, Adrian Böhnke 3, Marlon Hülf 4 Ole Mey 1, Tobias Gieselmann 8,  David Borgstedt 4, Kenneth Krüger 1,  Julian Osha 1, Finn Fechtel, Henry Pielsticker.
 

Sa

01

Feb

2020

mB-Jugend besiegt den Tabellenführer

Am Samstag reiste der HSV Minden Nord nach Spenge. Das Team ist aktuell Tabellenführer der Verbandsliga. Im Hinspiel waren sie der JSG überlegen und gewannen sehr verdient. Die Jungs der JSG wollten diese Niederlage wieder gut machen und gingen hoch konzentriert ins Spiel. Eine sehr gute Abwehr vor einem überragenden Niklas Heitmann ließ nichts zu. Der Tabellenprimus hatte sehr viel Mühe, zum Torerfolg zu kommen. Bereits beim 8-1 war eine Vorentscheidung gefallen. Zur Halbzeit konnten die Mindener auf 7-11 verkürzen. Nach der Pause erhöhte die JSG das Tempo und setzte sich konsequent auf 16-9 ab. Niklas Heitmann hielt weiterhin sehr gut und wurde vom Gegner zum „Man of the Match“ gekürt. Im Angriff überzeugte das gesamte Team. Der 30-19 Sieg war sehr verdient. Die Leistung bestätigt die positive Entwicklung aller Jungs im gesamten Team. 


Aufstellung: Niklas Heitmann, Ben Lampe, Malte Müller, Philipp Hohenberg 2, Tobias Gieselmann 3 Marlon Hülf 8, David Borgstedt 3, Adrian Böhnke 7, Marlon Vogt, Mika Heining 1, Julian Osha 4, Kenneth Krüger 2, Ole Mey
 
 

So

26

Jan

2020

mB-Jugend mit Remis und "Englischer Woche"

JSG Lenzinghausen-Spenge erzielt Remis in Lemgo

 

 

Im ersten Rückrundenspiel musste die männliche B-Jugend beim Bundesliganachwuchs in Lemgo antreten. Die Gastgeber gingen als Favorit ins Spiel. In den ersten Minuten gelang beiden Teams keine Treffer. Hier zeigte insbesondere Niklas Heitmann einige gute Paraden und vereitelte hochkarätige Torchancen der Lemgoer.

 

Im Anschluss entwickelte sich ein hochkarätiges und spannendes Spiel. Beide Mannschaften spielten mit hohem Tempo. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Kurz vor der Halbzeit vergaben die Jungs der JSG die ein oder andere Chance. Somit stand es zur Halbzeit 12-14 aus Sicht der JSG.

 

Mit Wiederanpfiff setzten insbesondere Tobias Gieselmann und Adrian Böhnke entscheidende Akzente. Sie warfen insgesamt 18 Tore. Schöne Anspiele von David Borgstedt auf Julian Osha brachte eine Führung mit 3 Toren. Die Gastgeber ließen sich aber nicht abschütteln. Am Ende hatten die Jungs der JSG ein wenig Pech und der Ball wollte nicht mehr ins Tor. Das 29-29 war ein letztlich gerechter Punktgewinn für beide Teams.

 

 

 

Ben Lampe, Niklas Heitmann,  Mika Heinig, Adrian Böhnke 9, Marlon Hülf 1 Ole Mey 2, Tobias Gieselmann 9, David Borgstedt 2, Kenneth Krüger 2, Julian Osha 4

mehr lesen

So

05

Jan

2020

mB-Jugend mit Trainingslager in Brandenburg

Am ersten Wochenende des Jahres 2020 reiste das Team der männlichen B-Jugend der JSG mit Trainer Torsten Lampe und dem JSG-Vorsitzenden Andreas Lüdeking nach Grünheide in Brandenburg. Beim dortigen Oberligisten Grünheider SV ist aktuell Dirk Köhler, der viele Jahre beim TuS Brake und EGB Bielefeld in OWL gespielt hat, im Trainerteam der 1. Herren tätig.  Durch seine Kontakte konnte eine Unterkunft im Feriencamp „Störitzland“ vom 03.-05.01.2020 gebucht werden. Das Oberligateam des SV war zur gleichen Zeit dort untergebracht. Nach einer ersten Trainingseinheit am Freitagnachmittag in der Löcknitzhalle gab es ein gemeinsames Abendessen. Der Teamabend in einem kleinen „Billardcafe“ sorgte für richtig gute Stimmung.

mehr lesen

Sa

07

Dez

2019

Big Points für B-Jugend

 

Nach zwei sehr unglücklichen Niederlagen gegen Oberlübbe und Altenhagen kamen die B-Jungs der JSG gegen GWD Minden ganz stark zurück. In den ersten Halbzeit war das Spiel sehr ausgeglichen. Die Gäste spielten gut mit und keine Mannschaft konnte sich so richtig absetzen. Gegen Ende der Halbzeit bekamen die Jungs aus Spenge das Spiel besser in den Griff. Zur Halbzeit führten die Gastgeber mit 17-15. Mit Wiederanpfiff waren das Heimteam sofort hellwach. Angetrieben von Tobias Gieselmann und Adrian Böhnke bestimmte sie nun das Spiel. Die Führung wuchs bis auf 6 Tore an. Auch kleine Schwächephasen, die in den letzten Spielen noch zu Niederlagen führten, wurden sehr gut überwunden. Die gute und sehr junge Gästemannschaft fand keinen Anschluss mehr und musste in eine verdiente 31-27 Niederlage einwilligen. 

 

 

Niklas Heitmann, Ben Kuhlmann, Tobias Gieselmann 8, Adrian Böhnke 9, Marlon Hülf 4, Julian Osha 3, Kenneth Krüger 4, Marlon Vogt, Finn Fechtel 1, Ole Mey 2, David Borgstedt, Henry Pielsticker, Philipp Hohenberg.

 

 

 

So

10

Nov

2019

mB-Jugend gewinnt in Löhne

Eine weitere starke Auswärtsleistung zeigte das Team der B1 der JSG. Bei einer starken Löhner Mannschaft war das Team von Calvin Geister und Jan Schürstedt extrem gut eingestellt. Die Abwehr vor guten Torhütern Ben Lampe und in der 2. Halbzeit Niklas Heitmann liess kaum Tore zu. Über ein 6:5 setzen sich die Gäste bis zur Halbzeit deutlich mit 15-8 ab. Auch eine doppelte Manndeckung gegen die sehr gut spielenden Tobias Gieselmann und Adrian Böhnke brachten das Team nicht in Unruhe. In der restlichen Spielzeit gab die JSG die Führung nicht mehr ab und der Sieg geriet, insbesondere durch die Tore von Marlon Hülf und Julian Osha, nicht mehr in Gefahr. Der 25-22 Sieg in Löhne war hoch verdient. Am kommenden Samstag tritt die Mannschaft gegen Oberlübbe direkt vor dem Spitzenspiel des TuS Spenge um 17.00 Uhr an.

 

 

Ben Lampe, Niklas Heitmann, Marlon Hülf 7, Tobias Gieselmann 7, Adrian Böhnke 4, Julian Isha 2, Finn Fechtel 2, Kenneth Krüger 2, Ole May 1, Malte Müller

Fr

01

Nov

2019

mB1 erkämpft Heimsieg

Im ersten Heimspiel nach den Ferien empfing die B1 der JSG die Gäste von EGB Bielefeld. Beim Aufwärmen verletzte sich leider Torwart Niklas Heitkamp, sodass Ben Kuhlmann über 50 Minuten das Tor hüten musste. Er zeigte eine gute Leistung .
Die Gäste aus Bielefeld setzten die Gastgeber von Beginn unter Druck. Der flinke Außenspieler nutzte seine Freiräume und EGB ging zunächst in Führung. Mit zunehmender Spieldauer bekamen Tobias Gieselmann und Adrian Böhnke mehr Zugriff im Angriff und in der Abwehr. Die Lücken in der Gästeabwehr wurden konsequent ausgenutzt. Zur Halbzeit führte der Gastgeber mit 15-14. Nach der Pause kamen die JSG'ler zunächst nicht so recht in Schwung. Die kleine Schwächephase wurde schnell überwunden.Das Spiel war völlig ausgeglichen. Eine Manndeckung gegen Tobias Gieselmann wurde dann konsequent zu Toren über den Kreis und die Aussenpositionen ausgenutzt. Letztlich gewann das Team der JSG verdient mit 35-31. 

Aufstellung: 
Ben Kuhlmann, Marlon Hülf 3, Adrian Böhnke 6, Tobias Gieselmann 9, Finn Fechtel 6, Kenneth Krüger 3, Philipp Hohenberg 3 Julian Osha 1, Henry Pielsticker 2, Ole Mey 2 

Sa

21

Sep

2019

mB1 mit knapper Niederlage & mB2 mit Unentschieden

mB1 verpasst Punkte in Brake

 

In einem über 50 Minuten gleichwertigen Spiel bekamen die Jungs der JSG in der Abwehr von Anfang an keinen richtigen Zugriff. Immer wieder ergaben sich Lücken und die Gäste aus Brake tauchten frei vor den Torhütern, Niklas Heitmann und Ben Lampe, auf. Diese hielten ihr Team in beiden Halbzeiten mit guten Paraden im Spiel. Brake führte zur Halbzeit verdient mit 16:14. In der 2. Halbzeit ging ein Ruck durch das Heimteam. Plötzlich stand die Abwehr und schnell vorgetragene Angriffe, die durch Marlon Hülf oftmals sicher verwandelt wurden,  brachten eine 2-Tore-Führung. Diese Führung gab leider keine Sicherheit. Brake kämpfte sich zurück und schaffte den Ausgleich. Zum Ende des Spiels hatten die Gastgeber zusätzlich noch etwas Pech im Abschluss . Der Gast aus Brake setze sich ab und nahm letztlich glücklich mit dem Endstand von 31:29 beide Punkte mit. Am kommenden Sonntag, 29.09.2019, 13.00 Uhr tritt die JSG in Minden gegen den HSV Minden Nord an.

 

Niklas Heitmann, Ben Lampe, Marlon Hülf 8/3, Tobias Gieselmann 3, Ole Mey 1, Julian Osha 1, Finn Fechtel 4, Adrian Böhnke 3, Kenneth Krüger, 3, Philipp Hohenberger 3, David Borgstedt 3

mehr lesen

So

08

Sep

2019

mB1 + mB2 mit Unentschieden und Niederlage

Männliche B2 startet mit Niederlage

 

Zum Saisonauftakt trat die neu formierte B2 gegen die Mannschaft der SG Bünde Dünne an. Das Team ist seit gut einer Woche zusammen und zeigte über 50 Minuten eine zufriedenstellende Leistung. Leider gelang es über die gesamte Zeit noch nicht, die Haupttorschützen der Gastgeber in der Abwehr in den Griff zu bekommen.

Auch im Angriffsspiel gab es noch das ein oder andere Missverständnis. Trotzdem kämpften die Jungs über 50 Minuten und waren ständig in Schlagweite. Mit ein bisschen mehr Wurfglück beim Abschluss wäre ein Punkt drin gewesen. So stand es am Ende 25-30.

 

In den nächsten Spielen werden sich die Jungs weiter entwickeln und sicherlich die ersten Punkte einfahren.

 

Dabei waren:

Ben Lampe, Ben Kuhlmann, Adrian Böhnke, Nils Krossner, Mika Tiemeier, Mika Heining, Henry Pielsticker, Johannes Kottkamp, Nick Heininger, Marlon Vogt.

 

Männliche B1 erkämpft einen Punkt

 

Mit viel Spannung erwartete die B 1 den Saisonstart gegen die HSG Lemgo 2. Am Geburtstag von Tobi -Herzlichen Glückwunsch- sollten die ersten Punkte in Spenge bleiben. Die Gäste waren der erwartet gute Gegner. Die Jungs der B1 standen mit dem Anpfiff gut in der Abwehr. Leider gab es im Angriff den ein oder anderen Fehler. Das nutzen die Gäste konsequent und führten bis zur Halbzeit mit 13-10.

Nach dem Wechsel hielten die Gäste zunächst den Vorsprung bei 2-3 Toren. Unsere Jungs leisteten sich Mitte der 2. Halbzeit wieder einige Fehler und der Vorsprung wuchs auf 5 Tore an.

Eine Auszeit brachte etwas Ruhe ins Spiel. Mit viel Geschwindigkeit im Angrif und einer guten Abwehrleistung schmolz der Vorsprung der Gäste Tor um Tor. Kurz vor Schluss führten unsere Jungs plötzlich mit einem Tor und hatten den Sieg fast in der Hand. Am Ende schafften die Gäste noch den Ausgleich und Niclas hielt mit einem "Kopftreffer" den Punkt für sein Team fest.

 

Eine gute Leistung zeigten:

 

Niclas Heitmann, Marlon Hülf, Ben Lampe, Tobias Gieselmann, Adrian Böhnke, Kennet Krüger, Henry Pielsticker, Julian Osha, David Borgstedt, Finn Fechtel, Ole May.

Sa

27

Jan

2018

B-Jugend wieder in Erfolgsspur

Einen in dieser Höhe nicht erwarteten Sieg landete die B-Jugend der JSG Lenzinghausen-Spenge gegen ihren Gast aus Minden. Gleich mit einem Torunterschied von zehn Treffern deklassierte das Team von Coach Norman Kern die zweite Mannschaft von GWD Minden beim 33:23!

 

Von Beginn an kamen die Spenger gut ins Spiel, überließen nur beim 1:2 dem Gast die Führung und kamen durch vier Treffer in Folge zum 5:2 (8. Min.). Doch Minden erholte sich von dem Anfangsschock, erzielte beim 7:7 den Ausgleich und kam in der Folgezeit beim 10:8 sogar zu einer zwei Tore Führung, da die Spenger knappe sieben Minuten lang das Tore werfen einstellten. Erst im Anschluss an eine Auszeit erwachte ihr Kampfgeist wieder und es entwickelte zum Ende der ersten Hälfte ein zähes Ringen. Dank zweier Tore von Jannick Osha ging es mit einem Unentschieden (12:12) in die Pause.

mehr lesen

Mo

29

Mai

2017

mB erreicht 2. Platz in Oberligaqualifikation

Am Wochenende 27.und 28.05.2017 startete unsere mB Jugend zur OL Qualifikation zum GWD Minden.

 

 

Das erste Spiel gegen die JSG Handball Ibbenbüren starteten die Jungs sehr stark, sodass es nach 3 ½ Minuten schon 4:0 stand. Doch im weiteren Verlauf schlichen sich immer mal Fehler ein und die Ibbenbürener holten sich einen Punkt nach dem Anderen. In der 14 Minute wurde dann noch Kilian Nagel, unser rechts außen nach einem Foul mit einer roten Karte vom Platz gestellt. Zur Halbzeit stand es letztlich 10:7 für die Spenger. Nach der Halbzeit wendete sich das Blatt und unsere 7 kamen nicht richtig ins Spiel und Ibbenbüren holte auf und es stand in der 28. Min 13:13 und wenig später gingen die Gegner sogar mit 14:13 und 15:13 in Führung. Alle gaben noch einmal alles und glichen kurz vor Schluss zum 18:18 aus.

 

 

Es spielten: Fynn Nickolaus (0), Joern Schlottmann (0), Daniel Tanakov (1), Lennart Tietz (2), Henning Kleineberg (0), Jannick Osha (7), Niklas Plaumann (1), Kilian Nagel (0), Joshua Kern (1), Maximilian Meinhardt (2), Elias Paulini (4)

 

mehr lesen

Bilder und Berichte der vergangenen Jahre sind im Archiv (passwortgeschützt) zu finden.

Wir bedanken uns bei: